Die Kandidaten der SPD vor Ort treffen und kennenlernen

Veröffentlicht am 29.04.2019 in Kommunalpolitik



Vor den Kommunalwahlen am 26. Mai wollen die Kandidatinnen und Kandidaten der SPD mit den Bürgern der Stadt und den Teilorten ins Gespräch kommen, um gemeinsam zu diskutieren, wie Giengen den nächsten Jahren weiterentwickelt werden soll und um Vorstellungen und Ideen auszutauschen.

Gelegenheit dazu gibt es in den nächsten Wochen an jedem Samstag ab 10 Uhr am Stand der SPD in der Marktstraße, mit vielseitigem Infomaterial. 

Über die allgemeinen Veranstaltungen der Stadt hinaus laden die Kandidatinnen und Kandidaten auch zu eigenen öffentlichen Vorstellungsrunden ein:

Am Donnerstag,den 2.5., fand bereits die Kandidatenvorstellung im "Schützenhaus" in Burgberg statt. (Siehe Bericht)

Am Mittwoch, den  8.5., treffen sich um 19 Uhr die Kandidaten zum Kreistag im SC Vereinsheim in Hermaringen.

Am Freitag, den 10.5,. findet um 17 Uhr ein Dorfrundgang in Sachsenhausen statt, Treff ist an der "Alten Schule".

Am Samstag, den 11.5., gibt es ab 14 Uhr einen Rundgang durch Hohenmemmingen, zu dem man sich vor dem Gasthaus "Rössle" trifft.

Am Mittwoch, den 15.5., beginnt um 19 Uhr vor der Hürbetalhalle ein Dorfrundgang durch Hürben mit anschließender Kandidatenvorstellung.

Am Freitag, den 17.5., stellen sich die Kandidaten um 19 Uhr im Gasthaus "Schlüsselkeller" in Giengen vor.

Bei allen Treffen steht der Austausch mit den Bürgerinnen und Bürgern und das gegenseitige Kennenlernen im Vordergrund.


 
 

Das Giengener Stadtgespräch zur Gemeinderatswahl

Wahlprogramme

Counter

Besucher:1134742
Heute:41
Online:1